Heute vor 55 Jahren: Massaker von Paris

Wenn man heute vom «Massaker von Paris» spricht, denkt man unweigerlich an die Terroranschläge des sogenannten «Islamischen Staats» vom November letzten Jahres. Doch heute vor genau 55 Jahren richtete die Pariser Polizei unter algerischen Demonstranten ein Blutbad an, das lange verschwiegen wurde.

Mindestens 200 Protestierende getötet: Paris, 1961.
Bildlegende: Lange totgeschwiegenes Massaker: Paris, 1961. zvg

Autor/in: Konrad Muschg