Heute vor 65 Jahren: «Döschwo» wird in Paris vorgestellt

In Deutschland nennen sie ihn «Ente». Angeblich, weil er an das «hässliche Entlein» erinnert. Hier bei uns heisst er «Döschwo», der Kleinwagen des französischen Herstellers Citroën. Und ja, er trifft nicht jeden Geschmack. Am 7. Oktober 1948 wurde der «Döschwo» zum ersten Mal vorgestellt:

Der 2CV ist immer noch beliebt - nicht nur in Frankreich
Bildlegende: Der 2CV ist immer noch beliebt - nicht nur in Frankreich Keystone

Autor/in: Miriam Knecht