Heute vor 70 Jahren: Niederschlagung des Aufstandes in Taiwan

In der Bevölkerung von Taiwan ist der sogenannte «Zwischenfall» vom 28. Februar 1947 noch immer lebendig. Damals schlugen die chinesischen Herrscher unter Chian Kai Sheks Kuomintang-Partei einen Aufstand gewaltsam nieder. Die Aktion kostete Schätzungen zufolge bis zu 30000 Menschen das Leben.

Gegenspieler Mao Zedongs: Chiang Kai-shek.
Bildlegende: Gegenspieler Mao Zedongs: Chiang Kai-shek. keystone

Autor/in: Dominik Rolli