Heute vor 72 Jahren: Washingtoner Abkommen abgeschlossen

Am 25. Mai 1946 wird das Washingtoner Abkommen zwischen der Schweiz und den westlichen Siegermächten abgeschlossen.Der Vertrag regelt nach dem 2. Weltkrieg geltend gemachte Ansprüche über Raubgold sowie über deutsche Vermögen auf Schweizer Bankkonten. Vorangegangen waren zähe Verhandlungen.

Mit dem Washingtoner Abkommen verpflichtet sich die Schweiz mutmassliches Raubgold im Wert von 250 Mio. Fr. an die Alliierten zu bezahlen
Bildlegende: Mit dem Washingtoner Abkommen verpflichtet sich die Schweiz mutmassliches Raubgold im Wert von 250 Mio. Fr. an die Alliierten zu bezahlen colourbox

Redaktion: Yvonne Lambrigger