Hinrichtung von Auschwitz-Kommandant Rudolf Höss

Rudolf Höss baute im Auftrag von Adolf Hitler das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau auf und war mitverantwortlich für die systematische Tötung tausender Menschen. Nach dem Krieg wurde er für seine Taten in Polen zum Tod durch den Strang verurteilt und vor 67 Jahren hingerichtet.

Schwarzweiss Foto von Rudolf Höss in Uniorm, in der linken Hand hält er eine dünne Zigarre.
Bildlegende: Rudolf Höss in der Nähe des Konzentrationslagers Auschwitz. Keystone (Archiv)