Vor 90 Jahren: Luxusschiff "Principessa Mafalda" sinkt

Sie galt als die italienische Titanic: der Luxusdampfer Principessa Mafalda. Den Übernamen Titanic bekam sie wegen ihres tragischen Endes, am 25. Oktober 1927 sank das Schiff. 314 Menschen starben - unter den Opfern war auch eine junge Schweizerin aus dem Appenzell: Willhelmina «Mimi» Bucherer-Heeb.

Principessa Mafalda: Stolzer Luxusdampfer aus Italien.
Bildlegende: Principessa Mafalda: Stolzer Luxusdampfer aus Italien. zvg

Autor/in: Karin Britsch