Abstimmungskontroverse zur «Milchkuh-Initiative»

  • Freitag, 20. Mai 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. Mai 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 20. Mai 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. Mai 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. Mai 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. Mai 2016, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Mai 2016, 1:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Mai 2016, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Mai 2016, 16:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Die «Milchkuh-Initiative» verlangt, dass alle Einnahmen aus dem Strassenverkehr wieder diesem zugutekommen. Darüber stimmt die Schweiz am 5. Juni ab. Was spricht dafür, was dagegen? Andreas Burgener von autoschweiz und Evi Allemann vom Verkehrsclub Schweiz diskutieren bei Christine Wanner.

Andreas Burgener, Direktor Auto Schweiz (links) und Evi Allemann, Präsidentin des Verkehrsclubs der Schweiz.
Bildlegende: Andreas Burgener, Direktor Auto Schweiz (links) und Evi Allemann, Präsidentin des Verkehrsclubs der Schweiz. Keystone

Die Autofahrerinnen und Lastwagenchauffeure sind die Milchkühe der Nation – so argumentiert das Komitee der Initiative «für eine faire Verkehrsfinanzierung». Alle Einnahmen aus der Mineralölsteuer sollen in Strassenprojekte investiert werden – heute ist es die Hälfte. Auf der Gegenseite befürchten Bund und Parlament, dass ein Ja zur Initiative ein Loch in die Bundeskasse reissen wird.

Moderation: Christine Wanner