Alice Schwarzer - die Kölner Silvesternacht

  • Dienstag, 12. Januar 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 12. Januar 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 12. Januar 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 13. Januar 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Gewalt an Frauen in der Silvesternacht sei die Folge falscher Toleranz gegenüber Migranten mit einem rückständigen Frauenbild, sagt «Emma»-Chefredaktorin und -Herausgeberin Alice Schwarzer. Sie ist Gast von Susanne Brunner.

Alice Schwarzer. Portraitbild.
Bildlegende: Alice Schwarzer. Keystone

Noch bevor alle Fakten klar sind, kommentiert die wohl bekannteste feministische Publizistin Europas die Ereignisse der Kölner Silvesternacht. Lange vor Silvester hat sie in ihrer «Emma» Gewalt und Respektlosigkeit gegenüber Frauen in Flüchtlingsheimen thematisiert und für Neuankömmlinge einen Forderungskatalog für ihre Integration aufgesellt. Indem sie schwerwiegende Integrationsprobleme bei Männern nordafrikanischer und arabischer Herkunft ortet, eckt sie auch an. Der Spiegel hat sie als Rassistin bezeichnet, die dieselben Clichés bemühe wie Pegida. Was darf man sagen und was nicht? Und was bedeutet die aktuelle Diskussion um die Ereignisse von Köln für die Flüchtlingspolitik?

Moderation: Susanne Brunner