Am WEF: Joachim von Amsberg, Vize-Präsident der AIIB

  • Donnerstag, 25. Januar 2018, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 25. Januar 2018, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 26. Januar 2018, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 26. Januar 2018, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

China wird immer mehr zur Weltmacht. Ein wichtiger Schritt zum weltweiten Einfluss war die Gründung der Asiatischen Entwicklungsbank AIIB vor zwei Jahren. Joachim von Amsberg, Vize-Präsident dieser Bank, ist Gast im «Tagesgespräch» bei Klaus Ammann.

Joachim von Amsberg, Vize-Präsident der AIIB.
Bildlegende: Joachim von Amsberg, Vize-Präsident der AIIB. Keyston

Die Asiatische Entwicklungsbank wurde bewusst als Gegenpol zu den vom Westen dominierten Entwicklungsbanken gegründet. China versucht, in dieser Bank die Welt nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Trotzdem will der asiatische Riese möglichst viele andere Länder an Bord haben. So gehört auch die Schweiz zu den Gründungsmitgliedern der Asiatischen Entwicklungsbank und ein Deutscher, Joachim von Amsberg, ist Vize-Präsident. Wohin führt er die AIIB? Wie stark ist China wirtschaftlich im Vergleich zu den USA? Wie bedeutend ist die AIIB? Fragen an den Vize der Bank im «Tagesgespräch».

Moderation: Klaus Ammann