Bundespräsident Fischer: Volksabstimmungen zu EU-Fragen

  • Mittwoch, 25. Juni 2008, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 25. Juni 2008, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 26. Juni 2008, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 26. Juni 2008, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Heinz Fischer, der österreichische Bundespräsident, macht einen brisanten Vorschlag: Künftig sollen in allen EU-Ländern über wichtige Vertragsfragen Volksabstimmungen abgehalten werden.

Diese Idee ist vor allem nach dem Nein Irlans zum EU-Reformvertrag bemerkenswert.

Susanne Brunner sprach mit Heinz Fischer ausserdem über die EURO 2008 in der Schweiz und Österreich und über das immer schlechtere Zusammenspielen der österreichischen Regierung.

Moderation: Susanne Brunner