CVP-Nationalrat Bischof gegen Motion zur UBS-Affäre

  • Freitag, 27. Februar 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 27. Februar 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 27. Februar 2009, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 28. Februar 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 28. Februar 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Eine Parlamentskommission will die UBS an die Kandare nehmen. In einer Motion fordert sie einen Sitz im Verwaltungsrat für den Bund, eine Obergrenze für die Löhne und die Aufteilung der Grossbank.

Die Wirtschaftskommission des Nationalrats verabschiedete am Donnerstag eine Motion, die mehr Einfluss des Bundes bei den Grossbanken und Massnahmen zur Verringerung des Klumpenrisikos verlangt. Die Motion wurde knapp angenommen - dank einer Allianz der Linken mit der Blocher-Fraktion der SVP.

Der Solothurner CVP-Nationalrat Pirmin Bischof gehört zu jenen, die sich von SP und SVP überstimmt sahen. Er ist Gast bei Emil Lehmann im Tagesgespräch.

Moderation: Emil Lehmann