«Der Wahlkampf in den USA ist hart und dreckig»

  • Freitag, 7. September 2012, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 7. September 2012, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 7. September 2012, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 8. September 2012, 4:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 8. September 2012, 9:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 8. September 2012, 15:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 8. September 2012, 21:03 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 8. September 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 9. September 2012, 7:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 9. September 2012, 20:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 9. September 2012, 21:33 Uhr, DRS 4 News

In acht Wochen, am 6. November, wird der US-Präsident gewählt. Unser Korrespondent Beat Soltermann war an den Parteitagen der beiden grossen Parteien. Zuerst bei den Republikanern von Mitt Romney und jetzt bei den Demokraten von Barack Obama.

Er hat an den Parteitagen die wohlorganisierte schöne Fassade des Wahlkampfes beobachtet und erklärt, worum es tatsächlich geht bei dieser Wahl: um viel Geld und komplett verschiedene wirtschaftliche Rezepte. Die Fragen stellt Urs Siegrist.

Moderation: Urs Siegrist