Dollarschwäche

Seit Wochen verliert der Dollar an Wert, derzeit ist die US-Währung gegenüber dem Franken auf einem historischen Tiefstand und nur noch 1,09 Franken wert. Im Gegenzug befindet sich der Euro auf einem Höhenflug und das Fass Öl kostet bald 100 Dollar.

Über die möglichen Folgen der Dollarschwäche spricht Emil Lehmann mit Jens Korte, Börsenkorrespondent für SR DRS in New York.