«Eine Million Flüchtlinge sollte zu bewältigen sein»

  • Montag, 12. Oktober 2015, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 12. Oktober 2015, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 12. Oktober 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 13. Oktober 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Mehr als eine Million Flüchtlinge werden im Jahr 2015 in Deutschland erwartet. Nur ein Bruchteil spricht Deutsch, den meisten fehlt eine Ausbildung, um einen Job zu finden. Wie sollen diese Menschen integriert werden? SRF-Deutschland-Korrespondent Peter Voegeli sucht bei Marc Lehmann nach Antworten.

SRF-Deutschlandkorrespondent Peter Voegeli.
Bildlegende: SRF-Deutschlandkorrespondent Peter Voegeli. SRF/Severin Nowacki.

«Deutschland hat ein sehr emotionales Verhältns zu Flüchtlingen», sagt SRF-Deutschland-Korrespondent Peter Voegeli. Auf die Willkommensparty folgt in Deutschland denn auch der Kater: Trotz überwältigender Hilfsbereitschaft macht sich in weiten Teilen der Bevölkerung Ernüchterung breit. Wohin nur mit all den Menschen, die schon da sind und die noch kommen werden? Viele Politiker warnen vor einer Überlastung und fordern strengere Asylgesetze. «Das Thema birgt aber Stoff für soziale Konflikte», so Voegeli.

Moderation: Marc Lehmann