Ernst Peter Fischer: «Was wichtig ist, ist das Gute»

  • Donnerstag, 27. November 2014, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 27. November 2014, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 27. November 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 28. November 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Der Nationalrat stellt die Weichen für die Schweizer Energie-Zukunft. Es wird eine Mammut-Debatte: Fünf Tage sind eingeplant, um über die Details der Energie-Strategie 2050 zu debattieren. Der Wissenschafts-Historiker Ernst Peter Fischer diskutiert im Tagesgespräch mit Iwan Lieberherr.

Ernst Peter Fischer.
Bildlegende: Ernst Peter Fischer. ZVG.

Was bedeutet der vom Bundesrat geplante schrittweise Ausstieg aus der Atom-Energie? Und wann kommt sie endlich, die saubere, sichere, unerschöpfliche Energie, die alle unsere Sorgen löst. Diese Fragen beantwortet der Wissenschafts-Historiker Ernst Peter Fischer. Er hat Mathematik, Physik und Biologie studiert und an den Universitäten Konstanz und Heidelberg gelehrt. Er schrieb auch zahlreiche Bücher, darunter eines über den dänischen Physiker Niels Bohr, der den Aufbau von Atomen erforscht hatte.

«Die Verzauberung der Welt»
Eine andere Geschichte der Naturwissenschaften
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 97838 86809813


 

Moderation: Iwan Lieberherr