Hartmut Fähndrich, Übersetzer arabischer Literatur und Kultur

  • Freitag, 4. Juli 2014, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 4. Juli 2014, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 4. Juli 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die brutale, radikale Isis-Miliz, die in Irak ein Kalifat ausgerufen hat, löst weltweit Entsetzen aus und zementiert Vorurteile gegenüber Muslimen. Hartmut Fähndrich, Übersetzer arabischer Literatur, kennt den Reflex. Er ist Gast von Susanne Brunner.

Hartmut Fähndrich, Übersetzer arabischer Literatur und Kultur.
Bildlegende: Hartmut Fähndrich, Übersetzer arabischer Literatur und Kultur. SRF

«Die Spaltung der Muslime ist in der arabischen Literatur kaum Thema». Über 60 Werke der arabischen Literatur hat Hartmut Fähndrich auf Deutsch übersetzt und ist damit einer der bedeutendsten Übersetzer arabischer Werke im deutschen Sprachraum. Der 69jährige ETH-Dozent für Arabisch und Islamische Kulturgeschichte wurde für seine Übersetzungen mit diversen Preisen ausgezeichnet, und war beim Schweizer Lenos-Verlag Herausgeber der Reihe «Arabische Literatur bei Lenos».

Was findet man in der arabischen Literatur über Religionskriege und radikale Fundamentalisten? Nur wenig: dafür viel über alltägliche Gewalt, Repression und Demütigung.

Hartmut Fähndrich ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Susanne Brunner