Heinrich Bedford-Strohm – Deutschlands oberster Reformierter

  • Donnerstag, 3. November 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 3. November 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 3. November 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 4. November 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 4. November 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

In Genf beginnen die internationalen Feierlichkeiten zu «500 Jahre Reformation». Mit dabei Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. Er ist Gast von Susanne Brunner.

Heinrich Bedford-Strohm. Portraitbild.
Bildlegende: Heinrich Bedford-Strohm. zvg: epd/mck, Kolja Warnecke

Heinrich Bedford-Strohm nimmt kein Blatt vor den Mund: «Wenn sich Menschen auf das christliche Abendland berufen, um damit Flüchtlinge auszugrenzen oder gegen sie zu hetzen, muss man sich ganz klar widersetzen.» Heinrich Bedford-Strohm mischt sich immer wieder politisch ein, eben auch in die Diskussionen über Flüchtlinge in Deutschland. Im Tagesgespräch meint er: «Der Verantwortungshorizont der Christen ist universell. Wenn Menschen anderswo leiden, geht uns das was an. Dann können wir nicht sagen, wir machen die Grenzen dicht und dann ist das Problem gelöst.»

Moderation: Susanne Brunner