Herbert Lackner zu den Wahlen in Österreich

  • Montag, 16. Oktober 2017, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 16. Oktober 2017, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 16. Oktober 2017, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 17. Oktober 2017, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 17. Oktober 2017, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Österreich rutscht nach rechts und macht voraussichtlich den Weg frei für den jüngsten Regierungschef Europas: Sebastian Kurz von der ÖVP kann sich den Koalitionspartner aussuchen. Wen er wählen wird, fragt Ivana Pribakovic den ehemaligen Chefredaktor und Inlandchef der Zeitschrift «Profil».

Herbert Lackner.
Bildlegende: Herbert Lackner. Imago

Mehr als die Hälfte aller wahlberechtigten Österreicherinnen und Österreicher hat sich für eine rechtskonservative Partei entschieden, Die ÖVP hat in Migrationsfragen praktisch das Programm von Straches FPÖ abgeschrieben, es aber angenehmer verpackt. Das Versprechen, die Flüchtlingsflut einzudämmen, hat viele verunsicherte Bürger überzeugt. Das Versprechen, Steuern zu senken und den Unternehmen entgegen zu kommen, hat ein anderes Segment auf die Seite der ÖVP gebracht. Die Linke hatte keine eigenen Ideen und steht jetzt mit abgesägten Hosen da, trotz zweitbestem oder drittbestem Resultat. Die rechtspopulistische FPÖ hat nach 17 Jahren wieder die Chance, Regierungsverantwortung zu übernehmen. Wohin steuert Österreich mit diesem Wahlresultat?

Moderation: Ivana Pribakovic