Laurent Goetschel über Krieg und Frieden

  • Freitag, 7. Oktober 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 7. Oktober 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 7. Oktober 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 8. Oktober 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 8. Oktober 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 8. Oktober 2016, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2016, 1:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2016, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2016, 16:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Henri Dunant hat ihn bekommen. Ebenso Martin Luther King, Desmond Tutu und Nelson Mandela: den Friedensnobelpreis. Seit heute reiht sich Kolumbiens Präsident Santos in diesen Reigen ein. Er erhält die Auszeichnung für seine Bemühungen um Frieden mit den Farc-Rebellen.

Laurent Goetschel, Direktor der Schweizerischen Friedensstiftung swisspeace.
Bildlegende: Laurent Goetschel, Direktor der Schweizerischen Friedensstiftung swisspeace. ZVG

Wieviel ist dieser Friedensnobelpreis wert? Was bedeutet er generell noch heute - in einer Welt, in der alle zuschauen, wie in Syrien Menschen sterben? In einer Welt, in der die Diplomatie in einer Krise scheint und Russland und die USA keine gemeinsame Sprache mehr finden. Ein Gespräch über Krieg und Frieden - mit dem Friedensforscher Laurent Goetschel. Er unterrichtet Politikwissenschaft an der Universität Basel und ist Direktor der Schweizer Friedensstiftung swisspeace und ist Gast von Ivana Pribakovic.

Moderation: Ivana Pribakovic