Martina Hingis & Mark Streit: Weltsportler «Made in Switzerland»

  • Montag, 11. Dezember 2017, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 11. Dezember 2017, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 11. Dezember 2017, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 12. Dezember 2017, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 12. Dezember 2017, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Beide haben Schweizer Sportgeschichte geschrieben und für ihre Disziplin die Tür zur Weltbühne aufgestossen – nun sind sie praktisch gleichzeitig zurückgetreten: Die Tennisspielerin Martina Hingis und der Eishockeyaner Mark Streit blicken im Tagesgespräch bei Marc Lehmann auf ihre Karrieren zurück.

Martina Hingis und Mark Streit vor der Verleihung der Sports Awards am 10. Dezember 2017..
Bildlegende: Martina Hingis und Mark Streit vor der Verleihung der Sports Awards am 10. Dezember 2017.. SRF. Marc Lehmann

Sie war die erste Schweizer Welt-Nummer 1 im Tennis, er hat sich als erster Schweizer Feldspieler in der NHL, der besten Eishockeyliga der Welt, durchgesetzt: Martina Hingis und Mark Streit haben die Sport-Landkarte verändert. Entgegen der bis dahin verbreiteten Mentalität, zuerst einmal etwas «Rechtes» zu lernen und erst dann auf den Sport zu fokussieren, haben die beiden von Anfang an alles auf eine Karte gesetzt. Was haben sie hierzulande damit ausgelöst?
Vor gut einem Monat sind die beiden Weltkarrieren praktisch gleichzeitig zu Ende gegangen. Hingis tritt als Grandslam-Siegerin und Nummer 1 der Doppelweltrangliste ab, Streit als Stanley-Cup-Sieger. Nun sind sie zurück in der Schweiz. Marc Lehmann hat Martina Hingis und Mark Streit im Vorfeld der Verleihung der Sports Awards im Radiostudio versammelt.

Moderation: Marc Lehmann