«Mediengeschichte»: Liberalisierung – die Privaten halten Einzug

  • Mittwoch, 12. Juli 2017, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 12. Juli 2017, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 12. Juli 2017, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 13. Juli 2017, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 13. Juli 2017, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die elektronischen Medien waren in der Schweiz lange streng reguliert – bis in die 1980er Jahre hinein, war es ausschliesslich der SRG vorbehalten, Radio und Fernsehen zu veranstalten. Dann, 1983, hielten die lokalen Privatradios Einzug und veränderten die Medienlandschaft fundamental.

Theo Mäusli.
Bildlegende: Theo Mäusli. ZVG

Marc Lehmann blickt mit dem Historiker Theo Mäusli zurück auf diese mediale Umbruchphase. Mäusli, Dozent an der Università della Svizzera italiana, hat die Geschichte der elektronischen Medien in der Schweiz erforscht und ist Mitherausgeber einer dreibändigen Geschichte der SRG.

Moderation: Marc Lehmann