Monika Wohlfeld: «Die EU spricht vom Was, aber nicht vom Wie»

  • Donnerstag, 23. April 2015, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 23. April 2015, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. April 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die EU-Staats- und Regierungschefs treffen sich zum Krisengipfel; das Flüchtlingsdrama im Mittelmeer zwingt sie zum Handeln. Was hilft wem? Gast von Susanne Brunner ist Monika Wohlfeld von der University of Malta.

Monika Wohlfeld. Portraitbild.
Bildlegende: Monika Wohlfeld. zvg

An der Universität in Malta gibt es das MEDAC, ein Institut, das sich mit der Mittelmeerregion auseinandersetzt: mit Entwicklungen in den Staaten der Region, mit Migration - und mit dem Flüchtlingsdrama. «Der 10-Punkte-Plan der EU spricht von Initiativen, aber die Ausarbeitung wird für später aufgehoben», sorgt sich Wohlfeld. «Das heisst, wir verlieren Zeit in unserer Antwort auf das Sterben im Mittelmeer.» Die EU müsse akzeptieren, dass sie die Migration nicht unterbinden kann.

Moderation: Susanne Brunner