Patrick Frey, Verleger und Autor

  • Freitag, 27. Juni 2014, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 27. Juni 2014, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 27. Juni 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Alien-Tagebücher von H.R. Giger, die Zeichnungen von David Weiss vom Duo Fischli-Weiss in neun Bänden oder Photographien versteckter Bunker in der Schweiz das alles sind Bücher aus der Edition Patrick Frey. Er ist Gast bei Urs Siegrist im Tagesgespräch.

Autor und Verleger Patrick Frey, am 22. Juni 2013 in Gruyère anlässlich der Feier zum 15jährigen Bestehen des HR Giger Museums.
Bildlegende: Autor und Verleger Patrick Frey, am 22. Juni 2013 in Gruyère anlässlich der Feier zum 15jährigen Bestehen des HR Giger Museums. Keystone

Der Verleger ist auch bekannt als Kabarettist, Schauspieler und Schreiber, doch geehrt wird Patrick Frey nun mit dem Jan-Tschichold Preis für seine Passion, schöne Bücher zu machen. Die Bücher sind manchmal klassische Fotobücher, manchmal schräg, schrill und bunt, immer aber schön und sorgfältig gestaltet.

Wie macht er das? Oft sind es die Künstler selbst, die ihr Buch gestalten, bis zum «Final Cut». Frey dient hier nur als Berater. Andere gestaltet er zusammen mit seinem Team mit, zum Beispiel jenes über den Kampf des Boxers Muhamed Ali in Zürich. Da sieht man zum Beispiel den Boxer beim Schweizer Wanderschuhe kaufen. Seine Passion für Bücher hat er von seiner Familie geerbt. Seine Mutter las ihm sehr viel vor und ein Grossvater war ein Kunstsammler und auch ein Büchernarr. So hat Patrick Frey als sehr viel gelesen, sein Lieblingsbuch «Prinz Eisenherz» gar über 200 mal.

Moderation: Urs Siegrist