Peter Collmer: Lenin, die Revolution und die Schweiz

  • Freitag, 24. Februar 2017, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. Februar 2017, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. Februar 2017, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 25. Februar 2017, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 25. Februar 2017, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 25. Februar 2017, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Februar 2017, 1:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Februar 2017, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Februar 2017, 16:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Vor 100 Jahren bricht in Russland die Revolution aus – und die Schweiz hat einen gewichtigen Anteil daran. Der Zürcher Osteuropa-Historiker Peter Collmer erklärt im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann die engen Verflechtungen zwischen dem Riesenreich und dem Kleinstaat.

Peter Collmer, Historiker.
Bildlegende: Peter Collmer, Historiker. ZVG

Die Konferenz der Sozialisten in Zimmerwald, das Aushecken revolutionärer Ideen im stillen Kämmerlein an der Zürcher Spiegelgasse und schliesslich die Reise im berühmten plombierten Zug von der Schweiz nach St. Petersburg: Lenin hat in der Schweiz Anlauf genommen, um den Umsturz in seiner russischen Heimat herbeizuführen, den Zar zu vertreiben und seine Bolschewiki an der Macht zu installieren. Dabei bekam er Unterstützung von Schweizer Sozialisten und einer Vielzahl revolutionär gesinnter Russinnen und Russen, die ab Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ausbruch der Revolution in Ruhe in der Schweiz wirken konnten.

«Die Beziehungen zwischen den ungleichen Ländern waren erstaunlich intensiv in jener Zeit», sagt der Historiker Peter Collmer - auch Tausende Schweizerinnen und Schweizer hätten ihr Glück in Russland gesucht. Collmer hat die Verflechtungen in einer umfassenden Studie dargelegt. Heute wird im Landesmuseum Zürich eine grosse Ausstellung eröffnet, die sich der russischen Revolution und den Beziehungen zwischen der Schweiz und Russland widmet.

Moderation: Marc Lehmann