Rendez-vous-/Echo-Serie: Das Verhängnis der «peseta roja»

  • Donnerstag, 6. August 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 6. August 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 6. August 2009, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 7. August 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 7. August 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Es war eine riesige Enteignung, eigentlich so etwas wie ein gigantischer Raub - begangen vom spanischen Diktator und Generalissimo Francisco Franco, nach seinem Sieg im blutigen spanischen Bürgerkrieg gegen die republikanische Volksfront-Regierung vor ziemlich genau 70 Jahren.

Opfer war jene Hälfte der Spanier und Spanierinnen, die den Bürgerkrieg auf der Seite der unterlegenden Republik erlebt hatte. Zur Strafe wurden sie vom Diktator mit einem einzigen Federstrich ihres gesamten Geld-Vermögens beraubt: Franco erklärte buchstäblich über Nacht die Währung der Gegenseite für ungültig. Die schier unglaubliche Geschichte der «peseta roja».

Autor/in: Alexander Gschwind