Ringier-Chef Marc Walder: «Im Herzen bin ich irgendwo Journalist»

  • Mittwoch, 9. April 2014, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 9. April 2014, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 9. April 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 10. April 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Ringier-Chef Marc Walder muss sich als CEO mit Managementfragen auseinandersetzen. «Trotzdem lebe ich mit allen Publikationen hautnah mit», sagt Walder im Gespräch mit Susanne Brunner.

Marc Walder, CEO von Ringier.
Bildlegende: Marc Walder, CEO von Ringier. Keystone

Beim Tagesgeschehen greife er nicht ein, «aber mit den Chefredaktoren treffe ich mich regelmässig zum Besprechen beim Kaffe», sagt der 49-jährige ehemalige Tennis-Profi. Marc Walder kennt das Zeitungsgeschäft von der Pike auf: Er hat die Ringier-Journalistenschule absolviert, war Blick-Reporter, Chefredaktor der Schweizer Illustrierten und des Sonntagsblick, seit zwei Jahren ist er CEO und hat das traditionelle Verlagshaus Ringier bereits komplett umgekrempelt. Und dass Onlineangebote gratis sind, sei «ein Geburtsfehler des Internet» gewesen. Im Tagesgespräch bei Susanne Brunner erklärt Marc Walder, was zukünftig online kostenpflichtig wird und warum geschäften in Afrika besonders spannend ist.