Rolf Hartl von der Erdölvereinigung zur Libyen-Krise

  • Dienstag, 1. September 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 1. September 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 1. September 2009, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 2. September 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 2. September 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Heute ist der 1. September, und die beiden Schweizer, die in Tripolis festgehalten werden, sind noch immer nicht in die Schweiz zurückgekehrt.

Wie hilft eigentlich die Schweizer Wirtschaft dem Bundespräsidenten im Konflikt mit Libyen? Lässt sie ihn die Situation alleine ausbaden, obwohl er auch für die Wirtschaft die Kohlen aus dem Feuer holte? Oder versucht sie über ihr eigenes Beziehungsnetz auf Ghadhafi Einfluss zu nehmen?

Gast bei Susanne Brunner ist Rolf Hartl, Geschäftsführer der Erdölvereinigung, dem Verband der Schweizerischen Erdölwirtschaft.

Autor/in: Susanne Brunner