Sarkis Shahinian, der Armenien-Erklärer

  • Mittwoch, 9. Mai 2018, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 9. Mai 2018, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 9. Mai 2018, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 9. Mai 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 10. Mai 2018, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 10. Mai 2018, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Seit Wochen demonstrieren Hunderttausende Armenierinnen und Armenier friedlich für einen Machtwechsel und gesellschaftlichen Wandel. Die Wahl des Oppositionsführers zum neuen Regierungschef bedeutet einen Grosserfolg für sie. Sarkis Shahinian ordnet die jüngsten Ereignisse im Tagesgespräch ein.

Sarkis Shahinian, Generalsekretär der parlamentarischen Gruppe Schweiz – Armenien
Bildlegende: Sarkis Shahinian, Generalsekretär der parlamentarischen Gruppe Schweiz – Armenien Copyright Alexander Egger

Der charismatische Revolutionär Nikol Paschinjan ist im zweiten Anlauf doch noch zum neuen Ministerpräsidenten Armeniens gewählt worden. Die wochenlangen Massenproteste gegen die herrschende Elite, die das kleine Kaukasus-Land politisch und wirtschaftlich im Würgegriff hält, tragen also Früchte. Paschinjan hat eine «Wiedergeburt Armeniens» angekündigt, einen fundamentalen ökonomischen, politischen und gesellschaftlichen Wandel. Kann der gelingen? Der im Tessin aufgewachsene Armenien-Schweizer Sarkis Shahinian ist Generalsekretär der parlamentarischen Gruppe Schweiz – Armenien und ein aktiver Vertreter der hierzulande erstaunlich grossen armenischen Gemeinschaft. Er hat die Übersicht über die Vorgänge in seinem Herkunftsland und berichtet darüber im Tagesgespräch bei Marc Lehmann.

Moderation: Marc Lehmann