Wie sicher sind unsere Lebensmittel, wie gut die Kontrollen?

  • Freitag, 15. Februar 2013, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 15. Februar 2013, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 15. Februar 2013, 20:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Wo Rind drauf steht, ist in der Schweiz Rind drin. Die Kantons-Chemiker haben in 100 untersuchten Probem kein nicht deklariertes Pferdefleisch gefunden. Doch 100prozentige Sicherheit gibt es in der vielteiligen Lebensmittelkette nicht, sagt Michael Beer.

Michael Beer, Leiter der Abteilung Lebensmittelsicherheit beim Bundesamt für Gesundheit.
Bildlegende: Michael Beer, Leiter der Abteilung Lebensmittelsicherheit beim Bundesamt für Gesundheit. ZVG

Die Herstellung von Lebensmitteln ist vielfach eine lange und vielteilige Produktionskette, und an jeder Stelle kann etwas schiefgehen. Für den Leiter der Abteilung Lebensmittelsicherheit beim Bundesamt für Gesundheit ist das Aufdecken des Pferde-Fleisch-Betrugs aber ein Beleg dafür, dass die Kontrollen gut sind und funktionieren. Aber auch Aufforderung, das Kontroll-System weiter zu verbessern und zu verfeinern.