«Wir sind die Schweiz» – Barbara Blanc, Teil 3

  • Donnerstag, 4. August 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 4. August 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 4. August 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 5. August 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 5. August 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

In der Schule lernt man fürs Leben, aber nicht nur dort, sondern auch in der Pfadi – und dort ganz freiwillig. Barbara Blanc, Präsidentin der Pfadi-Bewegung Schweiz und Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Zürich, spricht mit Iwan Lieberherr über spielerisches Lernen.

Barbara Blanc. Portraitbild.
Bildlegende: Demokratie lernen: Barbara Blanc spricht darüber, wie Kinder in der Pfadi spielerisch aufs Leben vorbereitet werden. Iwan Lieberherr, SRF

Die Schweizer Identität ist das Thema der Sommerserie «Wir sind die Schweiz», die während der Sommerpause das «Tagesgespräch» ersetzt. Diese Woche der Blick zu den Pfadi, wo Kinder und Jugendliche auch lernen, ihre eigene Identität in der Gesellschaft zu finden: Was macht ein Kind eigentlich am liebsten in der Pfadi? Das erzählt Anna, eine der zwei Töchter von Barbara Blanc, der Präsidentin der Pfadi-Bewegung Schweiz.

Moderation: Iwan Lieberherr