«Wir sind die Schweiz» – Milanovic und Atici, Teil 4

  • Donnerstag, 11. August 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 11. August 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 11. August 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 12. August 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 12. August 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Der alevitische Kurde Mustafa Atici ist seit 2001 Schweizer, 2004 wurde er in Basel-Stadt in den Grossen Rat gewählt, seither zweimal wiedergewählt. Susanne Brunner hat ihn ins bekannte rote Sandstein-Rathaus am Marktplatz begleitet.

Mustafa Atici im Grossratssaal im Basler Rathaus.
Bildlegende: Mit jeder Wiederwahl schaffte Mustafa Atici ein besseres Resultat – und damit einen besseren Sitzplatz im Grossen Rat von Basel-Stadt. Susanne Brunner, SRF

Gelungene Integration: Für Mustafa Atici, der mit 23 Jahren als Student in die Schweiz kam, ist das, wenn man sich wohl fühlt. Dazu gehört seiner Meinung nach auch Engagement. Er hasst das Verharren in der Opferrolle und findet, dass man auch etwas tun müsse, um in einem neuen Land glücklich zu werden. Für den Catering-Unternehmer war klar, dass er sich politisch engagieren wollte. Um etwas zu bewegen – aber auch, um damit einen positiven Impuls für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund zu geben.

Moderation: Susanne Brunner