«Wir sind die Schweiz» – Milanovic und Atici, Teil 5

  • Freitag, 12. August 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 12. August 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 12. August 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 13. August 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 13. August 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 13. August 2016, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 13. August 2016, 23:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. August 2016, 1:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. August 2016, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. August 2016, 16:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Sie haben den Schweizer Pass und fühlen sich als Schweizer: Jasna Milanovic, deren Eltern aus Serbien stammen, und Mustafa Atici, der als junger Mann aus der Türkei gekommen ist. Sie sympathisiert mit der SVP, er ist SP-Politiker. Susanne Brunner hat sich mit ihnen an einen Tisch gesetzt.

Mustafa Atici, SP-Grossrat Baselstadt und Jasna Milanovic, Präsidentin Neue Heimat Schweiz Basel.
Bildlegende: Mustafa Atici, SP-Grossrat Baselstadt und Jasna Milanovic, Präsidentin Neue Heimat Schweiz Basel. SRF. Susanne Brunner

Menschen, die einen Migrationshintergrund haben und für die die Schweiz jetzt ihre Heimat ist, haben sich diese Woche in der Serie über schweizerische Identität geäussert. Schweizer Identität ist sowohl Jasna Milanovic wie auch Mustafa Atici wichtig, und auch wenn sie unterschiedliche politische Einstellungen haben. In einem Punkt sind sie sich einig: Ausländerinnen und Ausländer müssen auch selbst etwas tun, um sich zu integrieren. Beide engagieren sich für die Integration von Migrantinnen und Migranten.

Moderation: Susanne Brunner