«Tagesschau» vom 13.8.2015

Beiträge

  • Abstimmung über drittes Hilfspaket für Griechenland

    Heute entscheidet sich, ob das griechische Parlament den Spar- und Reformauflagen der Gläubiger zustimmt. Diese sind nötig, damit Griechenland zu einem weiteren Hilfspaket kommt. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Werner van Gent in Athen.

  • Hilfe für Flüchtlinge auf Kos läuft schleppend

    Auf der griechischen Insel Kos warten tausende Flüchtlinge teilweise seit Tagen darauf, registriert zu werden. Die Behörden kommen mit der Registrierung kaum nach, die Lage bleibt chaotisch. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Werner van Gent in Athen.

  • Kleinanleger in China spekulieren weiter

    Der chinesische Yuan wird nach mehrfachen Interventionen der chinesischen Zentralbank jeden Tag schwächer. Das hält Kleinanleger nicht davon ab, weiter zu spekulieren.

  • Dutzende Tote nach Explosionen in China

    Bei zwei Explosionen in einem Hafenlager für gefährliche Chemikalien sind dutzende Menschen ums Leben gekommen. Hunderte wurden verletzt. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar.

  • Neuwahlen in der Türkei wahrscheinlich

    In der Türkei sind die Gespräche über eine Regierungskoalition gescheitert. Die Regierungspartei AKP von Premierminister Erdogan konnte sich mit der Mitte-Rechts-Partei CHP nicht einigen. Deshalb könnte es bald zu Neuwahlen kommen. Einschätzungen von SRF-Korrespondentin Ruth Bossart in Istanbul.

  • Konflikt mit Kurden auch im Nordirak

    Der Konflikt mit den Kurden in der Türkei schwappt zunehmend auch auf die autonomen Kurdengebiete im Nordirak über.

  • Der Kampf gegen die Kirschessigfliege

    Letztes Jahr gab es wegen der Kirschessigfliege viele Schäden im Beeren-, Obst- und Weinbau. Nun suchen die Forscher nach Mitteln gegen die Kirschessigfliege, die hartnäckiger ist, als erwartet.

  • Neuer Chefdirigent für das Lucerne Festival Orchestra

    Nach anderthalb Jahren hat das Lucerne Festival Orchestra einen Nachfolger für den verstorbenen Claudio Abbado gefunden, den Italiener Riccardo Chailly.

  • Ehrung für den Sounddesigner Walter Murch in Locarno

    Murchs Namen kennen die Wenigsten, obwohl er als Ton- und Sounddesigner bereits dreimal einen Oscar gewonnen hat. Am Filmfestival von Locarno wird Murch für seine Verdienste geehrt.