«Tagesschau» vom 15.4.2017

Beiträge

  • Ende des Abstimmungskampfs in der Türkei

    Vor dem Referendum hat Staatschef Recep Tayyip Erdogan um Zustimmung zur Einführung seines Präsidialsystems geworben. Gegner der Verfassungsreform warnen dagegen vor einer Ein-Mann-Herrschaft Erdogans. Einschätzungen von SRF-Korrespondentin Ruth Bossart aus Istanbul.

  • Säbelrasseln am Nationalfeiertag in Nordkorea

    Den Geburtstag des Staatsgründers Kim Il Sung feiern die Nordkoreaner jeweils mit einer grossen Militärparade – die auch als Machtdemonstration in Richtung USA gewertet werden kann.

  • Nachrichten Ausland

  • Kampf dem Einkaufstourismus

    Wer in der Schweiz einkaufe, werde benachteiligt. Das sagen die Detailhändler Migros, Coop, Denner und Manor. Sie fordern deshalb in einem Arbeitspapier eine Mehrwertsteuer für Einkaufstouristen.

  • Nachrichten Inland

  • Burma als neues Billig-Lohn-Land

    Burma weckt die Begehrlichkeiten von westlichen Textilfirmen, die immer billiger produzieren wollen. Offenbar kümmern sich weder Militär noch Politik. Hauptsache die Wirtschaft wächst.

  • 50 Millionen Ostereier färben

    Nebst Süssem haben auch bunte Eier an Ostern ihren grossen Auftritt. Die Bemalung im grossen Stil übernimmt dabei meist eine professionelle Eier-Färberei wie die Firma Ei-Color in Bad Ragaz.

  • Earth by night

    Bilder der Nasa zeigen, wie sich die Menschen auf der Erde in den letzten Jahren ausgebreitet haben. Ziel ist es, solche aktualisierten Karten jede Nacht zur Verfügung stellen zu können.