«Tagesschau» vom 1.11.2015

Beiträge

  • Erdogan gewinnt absolute Mehrheit

    Für den türkischen Präsidenten Erdogan ist die Rechnung ist aufgegangen. Er konnte mit seiner islamisch-konservativen AKP die Mehrheit im Parlament zurückerobern. Mit Einschätzungen von SRF-Korrespondentin Ruth Bossart.

  • Wallis: CVP behält beide Sitze im Ständerat

    Über 150 Jahre dauert die Dominanz nun schon, was die Walliser CVP-Vertretung im Ständerat betrifft. Jetzt kommen vier weitere Jahre hinzu. Die CVP kann im zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen ihre beiden Sitze verteidigen.

  • Koalitions-Streit in Deutschland

    Mit einem Ultimatum hatte CSU-Chef Seehofer Bundeskanzlerin Merkel bis heute Sonntag aufgefordert, die Flüchtlingszahlen zu begrenzen. Nun trafen sich Seehofer, Gabriel und Merkel zu einem Krisengipfel. Mit Einschätzungen von SRF-Sonderkorrespondent Marcel Anderwert.

  • Die Stimme des Mauerfalls ist tot

    Der Mann, der fast auf den Tag genau vor 26 Jahren aus Versehen Geschichte schrieb, ist gestorben: Günter Schabowski. Er geht als jener DDR-Funktionär in die Geschichte ein, der ungewollt massgeblich zum Fall der Berliner Mauer beitrug.

  • Offene Fragen nach Flugzeugabsturz

    Am Tag nach dem Absturz des russischen Passagierflugzeugs herrscht in Russland Staatstrauer. Derweil bemühen sich die Behörden, eine Antwort auf die Frage zu finden, weshalb die Maschine gestern über der Sinai-Halbinsel abstürzte

  • Federer gewinnt in Basel

    Roger Federer setzt mit dem Finalsieg gegen Rafael Nadal einer gelungenen Tenniswoche in seiner Heimatstadt die Krone auf und gewinnt das Basler Turnier zum 7. Mal. Nadal war dabei der erwartet hartnäckige Gegner.

  • YB und Zürich spielen Unentschieden

    Nach dem Duell im Cup am vergangenen Donnerstag traten die Young Boys heute Sonntag erneut zu Hause gegen den FC Zürich an. Die Berner Revanche ist dabei nur halbwegs geglückt.

  • Nachrichten Sport