«Tagesschau» vom 23.7.2016

Beiträge

  • Tim Kaine wird Vize von Clinton

    Drei Tage vor dem Parteitag der Demokraten hat Hillary Clinton Tim Kaine zu ihrem «running mate» ernannt. Der Jurist und ehemalige Gouverneur von Virginia gilt als bescheiden und sachkundig. Einschätzungen dazu von SRF-Korrespondent Peter Düggeli in Philadelphia.

  • Amoklauf eines jungen Einzeltäters

    Die gestrige Gewalttat in München, bei der neun Menschen getötet wurden, ist von einem 18-jährigen Deutsch-Iraner begangen worden. Nach der Tat richtete sich der Schüler selbst. Gemäss ersten Erkenntnissen hat er an psychischen Problemen gelitten. Einschätzungen von SRF-Sonderkorrespondent Marcel Anderwert in München.

  • Lob für Polizeiarbeit

    Angela Merkel sprach nach dem Amoklauf von einer „Nacht des Schreckens“. Gleichzeitig fühlt sich die deutsche Politik bestätigt – die Polizeiarbeit habe sehr gut funktioniert.

  • Nachrichten Ausland

  • Tourismus in der Türkei eingebrochen

    Jeder zehnte Arbeitsplatz in der Türkei hängt vom Tourismus ab. Doch die aktuelle, instabile Lage setzt dem Fremdenverkehr zu – seit dem gescheiterten Putschversuch vom vergangenen Wochenende ist die Branche komplett eingebrochen.

  • «Bottom-up-Schutzklausel»

    Das Tessin hegt eigene Pläne zur Umsetzung der Masseneinwanderungs¬initiative: Wenn der Arbeitsmarkt besonders belastet ist und die ausländische Konkurrenz zu stark wird, könnte branchen- und regionsspezifisch bald ein Inländervorrang gelten.

  • «Toni Erdmann»

    Die schwarze Tragikomödie der deutschen Filmregisseurin Maren Ade bekommt international durchwegs positive Kritik. Jetzt läuft «Toni Erdmann» auch in den Schweizer Kinos.