«Tagesschau» vom 11.5.2017

Beiträge

  • Ziel der Behinderten-Mobilität verfehlt

    Bis 2023 müssen alle Bauten und Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs behindertengerecht sein. Dieses Ziel kann aber kaum mehr erreicht werden. Das Bundesamt für Verkehr will nun vorwärts machen.

  • Zuwanderung für Kurz-Einsätze hat zugenommen

    Die Zuwanderung von Ausländern, die für höchstens drei Monate über die Grenze zur Arbeit kommen, hat zugenommen. Ganz anders als die allgemeine Zuwanderung, die in den letzten Jahren deutlich abgenommen hat.

  • Wie Macrons Partei die Mehrheit gewinnen will

    Die Bewegung des gewählten französischen Präsidenten Emmanuel Macron „La République en marche“ hat ihre Kandidaten für die Parlamentswahlen im Juni vorgestellt. Eine Mehrheit dieser Kandidaten hatte noch nie ein politisches Amt inne. Einschätzungen von Frankreich-Korrespondent Michael Gerber

  • Viel Hoffnung in den neuen südkoreanischen Präsidenten

    Die Südkoreaner setzen viel Hoffnung in ihren neu gewählten Präsidenten Moon Jae-in. Er soll mit Korruption und Vetternwirtschaft im Land aufräumen. Die restliche Welt hofft vor allem auf Moon in der Nordkorea-Frage.

  • Nachrichten Ausland

  • Moneyhouse muss Praxis ändern

    Der Finanz-Informationsdienst „Moneyhouse“ darf künftig nur noch diejenigen Daten einer Person speichern, die sich auf deren Kreditwürdigkeit beziehen. Dieses Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist wegweisend.

  • Nur noch wenige Privatbanken in der Schweiz

    In der Schweiz gibt es zwar gut 250 Banken, darunter aber nur noch wenige Privatbankiers, die mit ihrem eigenen Vermögen uneingeschränkt für die Einlagen der Kunden haften. Jürg Staub von der Bank Reichmuth ist einer von ihnen.

  • Neue Fifa-Ethik-Vorsitzende deutlich gewählt

    Am Fifa-Kongress wurden zwei Nachfolger für die beiden abgesetzten Vorsitzenden der Fifa-Ethik-Kommission bestimmt. Präsident Gianni Infantino setzte zum Gegenangriff an, nachdem er nach der Absetzung gestern scharf kritisiert worden war.

  • Dillier gewinnt 6. Etappe des Giro d‘Italia

    Der Schweizer Radfahrer Silvan Dillier hat die 6. Etappe des Giro d’Italia gewonnen.

  • Schweiz am zweiten Halbfinal des Eurovision Song Contest

    Die Schweizer Gruppe Timebelle startet am Abend am zweiten Halbfinal des Eurovision Song Contest.