«Tagesschau» vom 24.5.2015

Beiträge

  • Alternative zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative

    Die FDP ist unzufrieden mit dem Vorschlag, wie der Bundesrat die Masseneinwanderungsinitiative umsetzen will. Darum hat die Partei eine Alternative ausgearbeitet, sozusagen einen Notfallplan zur Rettung der Bilateralen. Die SVP übt Kritik.

  • Verhältnis zwischen SVP und FDP wackelt

    Die FDP wagt den Befreiungsschlag mit dem Vorschlag zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative. Politologe Michael Hermann analysiert diesen Schritt und das Verhältnis zwischen SVP und FDP.

  • Kommunalwahlen in Spanien

    In Spanien können die Bürger viele Regional- und Kommunalparlamente und Bürgermeister neu wählen. Zwei Protestparteien bedrängen die etablierten Kräfte. Dazu Einschätzungen von Erwin Schmid, Korrespondent SRF, Barcelona.

  • Nachricht Ausland

  • John Nash tödlich verunfallt

    Der 86-jährige Mathematiker und Nobelpreisträger ist bei einem Autounfall gestorben. Bekannt wurde John Nash durch den Film «A Beautiful Mind».

  • Probleme in der russischen Raumfahrt

    Seit dem Absturz einer Trägerrakete und eines Raumfrachters befindet sich die russische Raumfahrt in einer Krise. Mit der Schaffung eines neuen Staatsbetriebs soll Abhilfe geleistet werden.

  • Portugiesen in Einsiedeln

    Zu Pfingsten pilgern viele Katholiken zur Klosterkirche nach Einsiedeln. Nach Schätzungen der Polizei sind rund 12‘000 Portugiesen angereist.

  • Video «Rosberg siegt in Monaco» abspielen

    Rosberg siegt in Monaco

    Zum dritten Mal in Folge gewinnt Nico Rosberg den legendären Grand Prix. Nach Rosberg stehen Vettel und Hamilton auf dem Podest.

  • Schweizer in Paris eine Runde weiter

    Roger Federer und Stan Wawrinka haben den Auftakt zu den French Open problemlos gemeistert. Die beiden Spiele dauerten nicht einmal zwei Stunden.

  • Jolanda Neff gewinnt in Tschechien

    Der 22-jährigen Ostschweizerin gelingt der perfekte Saisonstart. Im Rennen in Nove Mesto fährt die Mountainbikerin nach einem harten Kampf zuoberst aufs Podest. Bei den Männern fährt Nino Schurter auf den zweiten Platz.

  • Familienstiftung Hilti stellt am Bodensee aus

    Die Familie Hilti zeigt seit diesem Wochenende ihre Kunstsammlung in einem neuen Museum in Vaduz. Mit dem neuen Museum soll Hilti auch Kunstfreunden zu einem Begriff werden.