«Tagesschau» vom 20.12.2012

Beiträge

  • Bilaterale Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU am Ende?

    Die EU kritisiert den bilateralen Weg mit der Schweiz scharf. Die Schweiz hingegen verteidigt die Strategie. Eine Lösung im Konflikt scheint zurzeit nicht in Sicht. -Einschätzungen von unserem Brüsseler Korrespondenten und aus dem Bundeshaus -Die Reaktion von Bundespräsidentin Evelin Widmer Schlumpf und den Parteien

  • Solidarhaftung Anfang Juli in Kraft

    Nach einem Treffen mit allen Beteiligten zeigt sich Bundesrat Johann Schneider-Ammann überzeugt, dass alle hinter der Solidarhaftung im Baugewerbe stehen. Das Parlament beschloss die Solidarhaftung als Reaktion auf Lohndumping.

  • Präsidialjahr geht zu Ende

    Eveline Widmer-Schlumpf gibt ihr Amt als Bundespräsidentin Ende Jahr ab – wir ziehen, zusammen mit Eveline Widmer-Schlumpf, Bilanz.

  • ZKB im Visier der New Yorker Staatsanwaltschaft

    Drei Mitarbeiter der ZKB wurden wegen Beihilfe zu Steuerbetrug angeklagt. Sie sollen amerikanischen Kunden geholfen haben, rund 420 Millionen Dollar vor den amerikanischen Steuerbehörden zu verstecken. Einschätzungen zur Anklage von unserem Wirtschaftsfachmann

  • Kurznews Ausland

    Uno-Sicherheitsrat kritisiert Israels Siedlungspolitik / Als erster Präsident nennt Hollande Kolonialzeit in Algerien „ungerecht und brutal“

  • Chinesisches Geld für Schweizer Wirtschaft

    Chinesische Unternehmen strecken ihre Fühler Richtung Schweiz aus und investieren immer mehr in hiesige Firmen.

  • Märchen der Gebrüder Grimm

    Genau heute vor 200 Jahren erschien Grimms erstes Buch. Die „Kinder- und Haumärchen“ wurden aber erst ein paar Retochen und Zeichnungen später zum grössten deutschen Bestseller bis heute.

  • Adler-Video nicht echt

    Das Video, das einen Adler zeigt, der zunächst am Himmel kreist und sich dann ein Kleinkind greift, wurde gestern 16 Millionen Mal angeklickt. Heute nun entpuppte sich die Geschichte als zu gut um wahr zu sein.