«Tagesschau» vom 8.5.2013

Beiträge

  • Börsen im Hoch

    Täglich überbieten sich derzeit die internationalen Börsen mit Rekordmarken. Grund: Die Notenbank versorgen die Wirtschaft mit billigem Geld.

  • Angst vor Islam

    Jeder Zweite hat „Angst vor dem Islam“ in der Schweiz – laut Umfrage. Dabei stellt ein vom Bundesrat in Auftrag gegebener Bericht fest: Alles bestens mit den Muslimen in der Schweiz.

  • Abstimmungs-Vorlagen vom 22. September

  • Isabelle Chassot neue Leiterin des Bundesamtes für Kultur

  • Verhaftungen drei Monate nach Diamantenraub von Brüssel

    31 Verdächtige hat die Polizei im Fall des Diamantenraubs aus einem Flugzeug am Flughafen Brüssel verhaftet. Acht von ihnen in der Schweiz. Ein Teil der Beute ist sichergestellt.

  • EU-Strafzölle für Solarpanels

    Billige chinesische Solarpanels machen europäischen Produzenten das Leben schwer. Ab Juni will die EU das ändern.

  • Vermittlung im Syrien-Konflikt

    Für einmal ziehen – zumindest auf den ersten Blick – die USA und Russland am gleichen Strick und wollen die Bürgerkriegs-Parteien zu Verhandlungen bringen.

  • PKK beendet in der Türkei den bewaffneten Widerstand

    Nach fast 30 Jahren blutigen Kampfes für die Unabhängigkeit beendet die kurdische PKK heute offiziell die Politik der Waffengewalt.

  • Brasilianer Robert Azevedo ist neuer Generaldirektor der WTO

  • Schiffsunglück in Genua

    Im Hafen von Genua rammt ein Containerschiff den Kontrollturm an der Mole. Sieben Menschen sterben, zwei werden vermisst. Der Turm wird völlig zerstört.

  • Berlusconi in Berufungsprozess zu vier Jahren Haft verurteilt

  • Thronrede der Queen

    Traditionsgemäss eröffnet die Queen mit ihrer Thronrede das britische Parlamentsjahr. Im Auftrag der Regierung kündigt sie eine Verschärfung der Einwanderungsgesetze an.

  • Und noch ein Sieg der Schweizer Eishockey-Nati

    Diesmal gewinnen die Schweizer gegen Slowenien an der WM in Schweden. Mit einem eindrücklichen 7:1.

  • Alex Ferguson hört bei ManU auf

    Nach 27 Jahren als Trainer von Manchester United geht einer der bekanntesten Fussball-Trainer der Welt in Rente.

  • Folgen der «Eisberg-Kalbung»

    Der Meeresspiegel steigt nicht nur wegen des Abschmelzens des Eises an der Polkappe bei Grönland. Das Abbrechen von Eisbergen ist auch verantwortlich.