«Tagesschau» vom 27.11.2017

Beiträge

  • Neue Präsidenten in National- und Ständerat

    Zu Beginn der Wintersession haben National- und Ständerat ihre Präsidien neu besetzt. Ständeratspräsidentin wird die St. Gallerin Karin Keller-Suter, als erst vierte Frau in diesem Amt. Nationalratspräsident wird der Freiburger Dominique de Buman: ein Porträt.

  • Kurznachrichten Schweiz

  • Die Schweiz ist Abfall-Weltmeister

    Die Schweiz muss beim Schutz der Arten und bei der Wasserqualität nachbessern: Das stellt die OECD in ihrem Umweltprüfbericht fest. Die Organisation kritisiert aber auch die hiesigen Konsum- und Verbrauchsgewohnheiten.

  • Integration junger Flüchtlinge

    Die Jugendverbände der Schweiz wollen minderjährige Flüchtlinge, die ohne ihre Eltern aus der Heimat geflüchtet sind, sichtbarer machen. Sie haben ein Projekt auf die Beine gestellt, das die Lebensbedingungen der jungen Migranten aufzeigen soll.

  • Keine Regierung vor 2018 in Deutschland

    Nach dem Jamaika-Aus stehen in Berlin die Zeichen auf eine Neuauflage der Grossen Koalition. Nach der SPD signalisiert jetzt auch Angela Merkel und ihre CDU die grundsätzliche Bereitschaft dazu. Doch rasch dürfte es nicht gehen.

  • Erster Papstbesuch in Burma

    Der Besuch von Papst Franziskus in Burma ist politisch brisant: Wird der Papst die Rohingya-Krise ansprechen? Eigentlich gilt der Besuch den burmesischen Katholiken, die gerade mal ein Prozent der Bevölkerung ausmachen.

  • Aus dem Lohnherbst wird ein Lohnwinter

    Die Schweizer Wirtschaft brummt. Ergo verlangen die Gewerkschaften, dass den Angestellten aufs neue Jahr die Löhne erhöht werden. Viele Firmen wollen jedoch erst später über Lohnerhöhungen verhandeln. Lohnbudgets werden immer kurzlebiger.

  • Julius Bär verliert den Chef

    Überraschend ist der Chef der Privatbank Julius Bär, Boris Collardi, per sofort zurückgetreten. Nachfolger wird sein bisheriger Stellvertreter Bernhard Hodler. Shooting-Star Collardi wird neu Mitbesitzer einer Privatbank in Genf.

  • Englische Königshochzeit im Frühling

    Prinz Harry und die US-Schauspielerin Meghan Markle wollen heiraten. Die Queen und Vater Prinz Charles freuen sich, obwohl Markle keine ideale Schwiegertochter ist.