«Tagesschau» vom 14.5.2017

Beiträge

  • SPD-Debakel in Nordrhein-Westfalen

    Die Wahlen im Bundesland mit über 13 Millionen Wahlberechtigten gelten als letzter grosser Stimmungstest vor der Kanzlerwahl im September. Laut ersten Hochrechnungen konnte nun die CDU kräftig zulegen – ausgerechnet im Stammland der SPD.

  • Amtsübergabe an Macron

    Emmanuel Macron hat heute offiziell das Präsidentenamt von François Hollande übernommen. Bei seiner Antrittsrede gab sich der jüngste Präsident Frankreichs optimistisch.

  • Spionage-Thriller

    Die Spionage-Affäre zwischen der Schweiz und Deutschland geht in eine weitere Runde: Wie heute bekannt wurde, hat der Direktor des Schweizer Nachrichtendienstes offenbar versucht, einen Nationalrat zu beeinflussen.

  • Debatte um Neuwahlen in Österreich

    Der österreichische Aussenminister Sebastian Kurz hat sich bereit erklärt, den Vorsitz seiner konservativen Partei ÖVP zu übernehmen. Und forderte zugleich Neuwahlen. Auch Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern geht mittlerweile von vorzeitigen Neuwahlen im Herbst aus.

  • Sauber-Team holt erste Punkte

    Luis Hamilton hat in Barcelona seinen 55. GP-Sieg eingefahren. Pascal Wehrlein beendete das Rennen als Achter und gewann die ersten vier Punkte für das Sauber-Team in diesem Jahr.

  • Nachrichten Sport

  • Oltner Kabarett-Tage

    Das Satirefestival von Olten wird 30 Jahre alt. Zu diesem Anlass hat die Tagesschau Franz Hohler und eine junge Kabarettistin getroffen. Beide sind auf ihre Weise eng mit Olten verbunden.