Deutsche Koalition, Datenklau bei Swisscom, Postauto-Tricks

Beiträge

  • Die Koalition steht

    Zwölf Tage und eine ganze Nacht, rund 90 Unterhändler und 18 Arbeitsgruppen hat's gebraucht. Doch jetzt hat Deutschland eine grosse Koalition. Einschätzungen von Adrian Arnold.

  • Datenklau bei Swisscom

    Die Swisscom hat ein riesiges Datenleck bekannt geben. 800'000 Kunden sind davon betroffen. Wie brisant das Leck tatsächlich ist – die Einschätzung von Wirtschaftsredaktor Reto Lipp.

  • Machenschaften bei Postauto

    Die Betrügereien der «Postauto Schweiz AG» haben erste Konsequenzen: Die Eidgenössische Finanzkontrolle will das Unternehmen unter die Lupe nehmen.

  • Südafrika vor der Wende

    Nach Jahren der Korruption und Misswirtschaft könnte die Ära von Südafrikas Präsident Zuma bald zu Ende gehen. Der Druck aus seiner eigenen Partei, dem ANC, wird zu gross.

  • Doping-Fläschchen

    Weil die Doping-Urin-Fläschchen bei den Olympischen Spielen nicht fälschungssicher sind, ist die Schweizer Firma Beglinger unter Produktionsdruck. Sie stellt nun wieder ein älteres Modell her.

  • Russland und Olympia

    Russische Athleten werden an den Olympischen Spielen mit neutraler Fahne und ohne Hymne auftreten. Doping-Skandal lässt grüssen. In Russland selbst tut man sich schwer damit.

  • Nordkorea an den Spielen

    Aus Nordkorea reist nicht irgendwer zu den Olympischen Spielen in den Süden, sondern gleich die Schwester des Diktators: Kim Yo-Dschong.