«Tagesschau» vom 9.8.2016

Beiträge

  • Die neue Einigkeit

    Russland und die Türkei versuchen sich in Moskau näher zu kommen: Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin zelebrierten das Ende der Eiszeit. Die Kehrtwende?

  • Beginn des «Lohnherbst»

    Die Gewerkschaften formulieren ihre Lohnforderungen für 2017. Diesmal verlangen sie pauschale Erhöhungen zwischen einem halben und einem Prozent.

  • Teure Infrastruktur-Kur

    Die Infrastruktur von SBB und Privatbahnen hat grossen Erneuerungsbedarf. Alleine für die nächsten vier Jahre soll der Bund gut 13 Milliarden zur Verfügung stellen.

  • «Es brodelt weiter in Tottenham»

    Vor fünf Jahren kam es in London zu gewalttätigen Ausschreitungen, weil sich Junge vom System vernachlässigt fühlten. Bis heute hat sich daran kaum etwas geändert.

  • Erfolgreicher Fecht-Nachmittag

    Aus Schweizer Sicht war heute in Rio der Fechtwettbewerb besonders interessant. Drei Schweizer standen dort im Einsatz - und Benjamin Steffen wird es auch bleiben.

  • Meldungen Olympia

  • Doping in Rio

    In Rio ist das Thema Doping omnipräsent. Neu ist, dass an den Wettkämpfen - vorab bei den Schwimmern - mutmassliche Dopingsünder ausgegrenzt werden.

  • Vorschau Olympia

  • Olympische Kunst-Medaillen

    Anfang des 20. Jahrhunderts konnten auch Künstler um Olympia-Medaillen kämpfen. Ein verblüffender Einblick in die olympische Vergangenheit.