«Tagesschau» vom 24.6.2015

Beiträge

  • Wahlbarometer sieht FDP auf Siegeskurs

    Nach den Erfolgen in den jüngsten kantonalen Wahlen bleibt die FDP auf Erfolgskurs: Wäre am 4. Juni gewählt worden, wäre die Partei die klare Gewinnerin der Wahlen. Das ergibt die neuste Ausgabe des SRG-Wahlbarometers. Stärkste Partei bliebe weiterhin die SVP. Bei der Frage, welches Thema dem Stimmvolk am meisten unter den Nägeln brennt, liegt das Thema Asyl und Migration an der Spitze. Dazu SRF-Bundeshausredaktor Hanspeter Trütsch.

  • Bundesrat ändert EU-Verhandlungsstrategie

    Statt über einzelne Dossiers separat zu verhandeln, sollen möglichst mehrere der offenen Fragen miteinander verknüpft werden - der Bundesrat erhofft sich von dieser Strategieänderung mehr Spielraum, vor allem, wenn es um die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative geht. Einschätzungen dazu von SRF-Bundeshausredaktor Fritz Reimann.

  • Nachrichten Inland

  • NSA hörte auch französische Präsidenten ab

    Die neuste Wikileaks-Veröffentlichung zeigt: Auch der französische Präsident Francois Hollande ist zum Zielobjekt des amerikanischen Nachrichtendienst NSA geworden, die Handys seiner beiden Präsidentenvorgänger Jacques Chirac und Nicolas Sarkozy wurden gleich mit abgehört. Die Regierung ist empört und hat die amerikanische Botschafterin in den Elysee Palast zitiert.

  • Wieder beraten EU-Finanzminister über Griechenland

    Zum dritten Mal innert nur einer Woche beraten die 19 Euro-Finanzminister über griechische Sparpläne. Die Reformzusagen Griechenlands sind Voraussetzung für die Auszahlung neuer Milliardenhilfen. Überraschend reist auch Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras nach Brüssel. Aus Brüssel meldet sich live SRF-Korrespondent Sebastian Ramspeck.

  • Nachrichten Ausland

  • Drastische Zunahme von Cyberkriminalität

    Twitter, Facebook, WhatsApp: Social Media erleichtern auch Kriminellen das Leben. Das Thema «Social Media und Kriminalität» war Thema beim Forum «Innere Sicherheit» in Bern. Denn die Kriminalität im Netz nimmt drastisch zu. So gingen beim Bundesamt für Polizei Fedpol allein letztes Jahr über 10'000 Verdachtsmeldungen ein, zehn Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor.

  • Queen nach 50 Jahren wieder in Deutschland

    1965 war die Queen das erste Mal in Deutschland - heute, 50 Jahre später, zum fünften Mal. Ihr Programm heute beinhaltete alles: einen Besuch auf Schloss Bellevue bei Bundespräsident Joachim Gauck, danach eine Schiffstour, später ein Treffen bei Kanzlerin Angela Merkel.

  • Tanztheater in der St. Galler Kathedrale

    Die markante Kathedrale im St. Galler Klosterviertel ist diesen Sommer bereits zum 10. Mal Kulisse für die St. Galler Festspiele. Die Kathedrale ist aber nicht nur Kulisse, sondern auch Bühne. Nach einer zweijährigen Pause wird dieses Jahr in der Kathedrale wieder getanzt, das Tanztheaterstück «Die Schweigerose».