«Tagesschau» vom 19.2.2015

Beiträge

  • Griechenland will Kredithilfe verlängern

    Griechenland hat in Brüssel eine Verlängerung von Finanzhilfen beantragt. Das verschuldete Land bietet damit Hand für einen Sanierungsprozess. Deutschland lehnt den Antrag in der vorliegenden Form aber ab. Einschätzungen der SRF-Korrespondenten Sebastian Ramspeck in Brüssel und Ruth Bossart in Athen.

  • Friedenstruppen für die Ost-Ukraine

    Nach der Einnahme der strategisch wichtigen Stadt Debalzewe durch die pro-russischen Separatisten wollen Deutschland, Frankreich, Russland und die Ukraine am Minsker Abkommen festhalten. Der ukrainische Präsident Poroschenko fordert zudem die Einsetzung einer internationalen Friedenstruppe im Krisengebiet.

  • Euro erholt sich langsam

    Einen Monat nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses schwächt sich der erstarkte Franken immer mehr ab. Zum Thema Franken-Stärke hat heute ein erster Runder Tisch der Wirtschaft auf Einladung von Bundesrat Johann Schneider-Ammann stattgefunden.

  • Streik bei Exten in Mendrisio

    Beim Tessiner Plastikhersteller Exten haben alle hundert Angestellten die Arbeit niedergelegt. Damit reagierten sie auf die Lohnkürzungen, welche das Unternehmen mit der Begründung der Frankenstärke durchsetzen will.

  • Waldwirtschaft schlägt Alarm

    Als Direktbetroffene der Frankenstärke schlägt die Forst- und Holzwirtschaft Alarm: Der Bund müsse nun handeln, sonst würde die Branche bald darniederliegen.

  • Nachrichten Inland

  • Roaming-Gebühren werden gesenkt

    Die Swisscom will die Roaming-Gebühren senken. Allerdings profitieren nur jene Kunden, die ein Pauschalangebot haben. Sie können künftig in Europa eine gewisse Anzahl Tage gratis im Internet surfen, telefonieren und SMS verschicken.

  • Klare Worte gegen Terrorismus

    US-Präsident Obama hat zu einem Terror-Gipfel nach Washington eingeladen. Dabei warnt er davor, zu schnell eine Verbindung zwischen Terror und Islam herzustellen. Zum Abschluss der Konferenz sind Vertreter von mehr als 60 Ländern angereist – auch der Schweizer Aussenminister Didier Burkhalter.

  • Nachrichten Ausland

  • Misstrauensantrag

    Das französische Parlament hat am Dienstag ein ehrgeiziges Reformpaket der Regierung versenkt. Darauf zog Regierungschef Valls die Notbremse und erklärte die Reformen per Dekret für angenommen. Am Abend nun musste sich Valls und seine Regierung deshalb einer Vertrauensabstimmung stellen.

  • EL-Sechzehntelfinal zwischen YB und Everton

    In Bern empfangen die Young Boys den englischen Traditionsclub Everton zum Sechzehntelfinal in der Europa League.