«Tagesschau» vom 13.11.2017

Beiträge

  • Libyen Konferenz

    Europa ist es zwar gelungen, den Migrantenstrom aus Libyen markant zu drosseln. Doch damit ist das Flüchtlingsproblem nicht gelöst. Deshalb findet heute in Bern eine Konferenz statt mit Regierungsvertretern aus Europa und Afrika. Die Einschätzung aus Tripolis von SRF-Korrespondent Philipp Zahn.

  • Identifikation mit der Schweiz

    Die Schweizer sind stolz auf ihr Land. Das Gefühl der Identifikation als Schweizer hat in den letzten Jahren zugenommen. Dies hat eine Umfrage des GfS Instituts Bern ergeben. Hingegen fühlen sich die Leute viel weniger mit dem Ort verbunden, an dem sie wohnen.

  • Saad Hariri bald zurück

    Sein Rücktritt vor ein paar Tagen kam überraschend. Saad Hariri, der libanesische Ex-Ministerpräsident, sorgte für Aufsehen. Der Libanon befindet sich seit seinem Rücktritt in einer tiefen Krise. Nun hofft das Land auf Hariris angekündigte Rückkehr.

  • Asean-Gipfel

    Letzte Station von Donald Trumps Asien-Reise ist der Asean-Gipfel auf den Philippinen. Beim umstrittenen Präsidenten Duterte werden die Menschenrechte nur gestreift. Und: Die südostasiatischen Länder zeigen sich wegen des Konfliktes mit China im Südchinesischen Meer weiter besorgt.

  • Nachrichten Ausland

  • Erdbeben in Iran und Irak

    Stündlich steigen die Opferzahlen beim schweren Erdbeben im Grenzgebiet zwischen Iran und Irak. Bislang weiss man, das über 400 Menschen ums Leben gekommen sind, fast 7000 Menschen wurden verletzt.

  • Stellenabbau GE

    Heute kündigte der amerikanische Konzern General Electric Sparpläne für das weltweite Geschäft an. GE beschäftigt an den Standorten Baden, Birr und Oberentfelden tausende Mitarbeiter. Wie viele Jobs im Aargau betroffen sein werden, ist weiterhin unklar.

  • Abbild von Schweizer Wald

    Wie vielfältig ist unser Wald? Um das herauszufinden, mussten Wissenschaftler Waldstücke vor Ort ausmessen und so die Baumarten bestimmen. Neu haben Forscher der Universität Zürich ein Instrument entwickelt, mit dem die Pflanzenvielfalt der Wälder aus dem Flugzeug gemessen wird.

  • Russland, wir kommen!

    Die Schweiz ist zum vierten Mal in Folge an einer Fussball-WM dabei. Heute, am Tag nach dem Qualifikations-Rückspiel gegen Nordirland gibt vor allem eines zu reden: Das Pfeiff-Konzert rund um die Auswechslung von Haris Seferović, kurz vor Spiel-Schluss.

  • Lucerne Blues Festival

    Ab dem 11. November hat Luzern zum 23. Mal das Lucerne Blues Festival. Auch immer mehr Junge begeistern sich für den Blues oder wollen schon die nächste Generation begeistern. Heute Morgen etwa besuchte Sängerin Annika Chambers eine Kantonsschule.