«Tagesschau» vom 11.1.2013

Beiträge

  • Forderung nach «Syrien-Tribunal»

    Die Schweiz wird im Syrien Konflikt politisch aktiv. Gemäss Recherchen des Westschweizer Fernsehens erhält der UNO Sicherheitsrat am Montag Post von der Schweiz – mit der Forderung den Internationalen Gerichtshof einzuschalten. Initiant ist Bundesrat Didier Burkhalter.

  • Lösung für Syrien gesucht

    Aus Syrien melden die Rebellen, sie hätten einen der grössten Luftwaffen-Stützpunkte eingenommen. In Genf haben sich der UNO-Sonderbeauftragte Lakhdar Brahimi und die Vize-Aussenminister Russlands und der USA getroffen. Eine Lösung können sie nicht präsentieren.

  • EU-Botschafter gegen Ventilklausel

    Die Schweiz erwägt, die Einwanderung aus dem Osten wieder zu beschränken. Das wolle Brüssel nicht akzeptieren, sagt EU-Botschafter Richard Jones. Es gehe nicht an, die Ventilklausel auf einzelne Staaten anzuwenden. Kein EU-Staat dürfe gegenüber den anderen Mitgliedstaaten benachteiligt werden.

  • Minus-Teuerung von 0,7 Prozent

    In der Schweiz sind die Preise im letzten Jahr gesunken, und zwar um 0,7 Prozent. Insbesondere Importgüter wie beispielsweise Kleider und Schuhe, aber auch Reisen, Heizöl und Medikamente sind günstiger geworden. Verantwortlich für die Negativ-Teuerung ist der starke Franken.

  • Junge Menschen in der Schuldenfalle

    Vorwiegend junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren sind gefährdet, in die Schuldenfalle zu geraten. Bei ihnen ist das Risiko fast doppelt so hoch wie beim Rest der Bevölkerung. Viele übernehmen sich finanziell beim Shopping per Kreditkarte am Computer.

  • Wegelin-Bankiers klagen gegen CVP-Präsident Darbellay

    CVP-Präsident Christophe Darbellay muss vor Gericht. Die beiden früheren Wegelin-Bankiers Konrad Hummler und Otto Bruderer haben ihn eingeklagt. Darbellay hatte die beiden als «Verräter» bezeichnet, was Hummler und Bruderer als Persönlichkeitsverletzung sehen. Darbellay steht zu seiner Aussage.

  • Pensionskassen mit starker Rendite

    Nach einem schwachen Vorjahr haben die Anlagen der Schweizer Pensionskassen 2012 wieder rentiert. Der Pensionskassenverband errechnete eine durchschnittliche Rendite von 6,3 Prozent. Doch Versicherten werden davon wohl kaum profitieren. Viele Pensionskassen haben sich noch nicht erholt.

  • Nachrichten Ausland

  • Präsidenten-Wahl Tschechien

    Zum ersten Mal wählen die Tschechinnen und Tschechen ihren Präsidenten in einer direkten Wahl. Heute und morgen findet der erste Wahlgang statt. Die Wahl entscheiden dürfte aber erst die Stichwahl in zwei Wochen, denn insgesamt neun Kandidaten wollen das Amt. In einer Fernseh-Debatte haben sie sich den Wählern präsentiert.

  • Armstrong hatte keine Hilfe

    Doping-Fahnder Martial Saugy bestreitet den Vorwurf vehement, Radrennfahrer Lance Armstrong ins System der Doping-Kontrolle eingeweiht zu haben. Saugy, Leiter des Schweizerischen Doping-Analyse-Labors, beteuert, er habe nie eine persönliche Beziehung zu Armstrong gehabt und ihm auch niemals heikle Informationen zugesteckt.

  • Das war «Mister Montreux»

    Claude Nobs ist gestorben. Er ist der Gründer des Montreux Jazz Festival und hat es zu einer Grösse im Musik-Business gemacht. Es ist ein Stelldichein der musikalischen Giganten. Musiker und Politiker trauern um eine unverwechselbare Figur und gedenken seines Lebenswerkes.