«Tagesschau» vom 8.6.2018

Beiträge

  • Trump gibt sich am G7-Gipfel streitlustig

    Am G7-Gipfel in Kanada steht die Politik von US-Präsident Donald Trump im Fokus. Die anderen sechs Staaten lehnen sich geschlossen gegen Trumps Handelspolitik. Der US-Präsident hat bereits angekündigt, das Treffen vorzeitig zu verlassen. Einschätzungen von USA-Korrespondent Peter Düggeli

  • Österreich schliesst Moscheen

    Österreich will sieben Moscheen schliessen und zahlreiche türkische Imame ausweisen. Auslöser war der sogenannte Wolfsgruss von Kindern, der in einer Moschee gezeigt worden war. Einschätzungen von Österreich-Korrespondent Peter Balzli

  • Schweiz droht EU wegen Börsenäquivalenz

    Die EU hatte der Schweiz gedroht, die Schweizer Börsen nicht mehr als Handelsplatz zu anerkennen, sollte es mit dem Rahmenabkommen nicht klappen. Nun droht die Schweiz, dasselbe mit der EU zu tun. Einschätzungen von EU-Korrespondent Sebastian Ramspeck

  • Schweiz und Kosovo unterzeichnen Sozialversicherungsabkommen

    Die Schweiz und Kosovo haben ein neues Sozialversicherungsabkommen unterzeichnet. Damit könnten schon bald wieder AHV-, IV-, Witwen- und Waisenrenten von der Schweiz nach Kosovo fliessen.

  • Italien vor Testwahl

    Am Wochenende wird in 80 italienischen Gemeinden gewählt. Es ist eine Testwahl nach dem jüngsten politischen Krimi um die Regierung von Lega und Cinque Stelle.

  • Ältester Gorilla im Zoo Basel gestorben

    Die Gorilla-Dame Goma ist 58-jährig im Zoo Basel gestorben. Goma war das erste Gorilla-Baby, das in einem europäischen Zoo zur Welt kam.

  • Rafael Nadal steht im Final von Paris

    Die Weltnummer 1 im Tennis, Rafael Nadal, steht im Final in Roland Garros in Paris. Im Halbfinal hat er mit dem Argentinier Juan Martin del Potro kurzen Prozess gemacht.

  • Fussball vor letztem WM-Testspiel

    Die Fussball-Nationalmannschaft testet ein letztes Mal ihren Formstand in einem Vorbereitungsspiel zur WM. Gegner ist Japan.