«Tagesschau» vom 12.6.2018

Beiträge

  • Donald Trump meets Kim Jong-Un

    Grosses Gipfeltreffen in Singapur zwischen den USA und Nordkorea. In der Absichtserklärung wird die Verpflichtung festgehalten, gute Beziehungen zu etablieren, plus will man eine Friedensregelung und das Zugeständnis Nord-Koreas, auf die Zerstörung seiner Atomwaffen hinzuarbeiten.

  • Reaktionen auf Gipfel

    Auch wenn Singapur heute die Mutter aller diplomatischen Parketts weltweit war...Beobachtet wurde der Gipfel an Regierungssitzen rund um den Globus. Und wird wohlwollend quittiert: Er sei - so der Tenor - zumindest eine Entwicklung in die richtige Richtung.

  • Abrüstung Nordkorea

    Nordkorea hat sich zwar grundsätzlich zu einer vollständigen atomaren Abrüstung bereit erklärt. Aber das von Kim und Trump unterzeichnete Dokument bleibt höchst vage. Experten sind skeptisch, ob Nordkorea überhaupt jemals bereit sein wird, die von den USA verlangte "totale" Überprüfbarkeit zu gewähren.

  • Rettungsschiff Aquarius

    Das aus Libyen kommende Schiff liegt noch immer im Mittelmeer zwischen Malta und Italien und bereitet sich jetzt aber auf die Überfahrt nach Valencia vor. Der Fall Aquarius ist gewissermassen ein Lehrbeispiel für die Uneinigkeit innerhalb der EU in der Migrationsfrage.

  • Kinderbetreuung

    57'000 neue Kita-Plätze sind in den letzten 15 Jahren dank finanzieller Unterstützung des Bundes entstanden. Zwei Mal schon ist dieses Impuls-Programm verlängert worden. Ende dieses Jahres läuft es aus. Jetzt will es der Nationalrat verlängern und weitere 130 Millionen Franken zur Verfügung zu stellen.

  • Stimmcouvert - gratis oder nicht?

    Die briefliche Stimmabgabe in der Schweiz ist ein Grosserfolg: 90 Prozent der Abstimmenden nutzen diese Form. Aber: An manchen Orten muss das Porto für das Stimmcouvert selbst bezahlt werden, an anderen ist es vorfrankiert. Das Thema wurde heute im Ständerat debattiert.

  • PC-7 Voruntersuchung eröffnet

    Die Militärjustiz hat eine Voruntersuchung gegen zwei Mitglieder der PC-7-Kunstflugstaffel eröffnet. Dabei geht es um den Vorfall an der Ski-WM in St.Moritz 2017. Während einer Flugshow touchiert eines der Flugzeuge eine Aufhängevorrichtung für eine Fernsehkamera.

  • Kein Monopol mehr für die SBB

    Das Monopol der SBB im Fernverkehr gehört der Vergangenheit an. Das hat das Bundesamt für Verkehr heute entschieden. Die BLS bekommt die Konzession für zwei Inter-Regio-Linien ab 2019. Schon die Ankündigung der Pläne vor einigen Wochen hatte für Kritik auf allen Seiten gesorgt.

  • Tour de Suisse

    Heute ging's an der Tour de Suisse von Gansingen im Kanton Aargau nach Gstaad ins Berner Oberland, mit knapp 190 Kilometern die längste Strecke der Rundfahrt.

  • Trump und Kim – Impressionen

    Nochmal zum Gipfel Trump - Kim. Zwei Staatenlenker, die sich bis vor kurzem noch die Pest oder Schlimmeres an den Hals gewünscht haben, schütteln sich die Hände ohne Ende.